Apfelsaft für einen guten Zweck

Galerie

Diese Galerie enthält 4 Fotos.

Zum zweiten mal wurden Äpfel in Baiersbronn gesammelt, gepreßt und abgefüllt! Ingesamt kamen so 450 Liter Apfelsaft zusammen! Vielen Dank für alle Helfer! Der Erlöst des Apfelsaftverkaufs kommt unserer Vereinsarbeit in Rumänien zu Gute.

Rumänienfahrt Juli und Oktober 2015

Galerie

Diese Galerie enthält 8 Fotos.

Freunde vor Ort haben vor Jahren ein Haus in der Nähe von Ileanda für die Betreuung der Kinder gebaut. Oft die erste Anlaufstelle um Kinderhände zu waschen, Hausaufgaben nach zu besprechen, Bilder zu malen, zu basteln oder einfach laut Lieder … Weiterlesen

Kinder freuen sich über Schulranzen

Vielen der Kinder ist es finanziell nicht möglich Schulranzen oder Schulhefte zu kaufen. Schulhefte haben in Rumänien eine andere Linierung und wurden vor Ort gekauft und mit den Schulranzen an die Kinder in Dolheni verteilt.

Die Schulranzen wurden vom CVJM in Baiersbronn gesammelt und mit Buntstifte, Malblock, Mäppchen und einem Plüschtier gefüllt. 

Mit großen Augen und Spannung wurden sie in Empfang genommen! Ein Herzliches Dankeschön für alle gespendeten Schulranzen.

Kinderkino Eröffnung auf dem Rosenplatz

Eigentlich waren sie fast aus dem Ortsbild verschwuden – die gelben Telefonzellen aus Blech. Seit dem 12. Juli ist wieder eine im Unterdorf zu sehen. Die Rostlöcher wurden fachmännisch zugeschweißt, Scheiben neu eingeglast. Der Boden mit Beton ausgegossen, gespachtelt und belegt. Regale angebracht, MiniKinotechnik eingebaut und programmiert und vieles mehr.

Was beim Betreten auffällt – das Telefon fehlt – doch im Zeitalter des Handys ist das überflüssig geworden. Anstelle des Telefons findet man aktuell ein Touchdisplay vor, auf welchem drei biblische Geschichten zu sehen sind. In den Regalen liegen Zeitschriften und Traktate für Kinder und Erwachsene zum Mitnehmen bereit.

Hier ist ein weiterer Ort entstanden, an welchem Kinder und Erwachsene Gott begegnen können.

Roberta Ascani, eine Puppenspielerin, war extra aus Kalsruhe angereist und gab der Einweihung eine besondere Note. Mit Popcorn und Getränken war dann das anschließende Kinoerlebnis perfekt.

Das Kino ist täglich von 14:00 – 18:00 Uhr geöffnet und steht momentan am Eingang des Bastelgeschäftes “Kreativo” im Unterdorf.

Ostereier für einen guten Zweck

Durch die Gestaltung und den Verkauf von bis zu 860 Ostereiern hat uns die Jugengruppe Mezzo Mix des CVJM Baiersbronn unterstützt.

Vielen Dank für Durchführung dieser Action und der größzügigen Spende an den Verein. Der Erlös kommt der Kinderarbeit und Suppenküche in Ileanda zu Gute.

Nicu 2. Besuch in Baiersbronn

Am Montag 23. Februar hatte Nicu seinen ersten Termin. Dabei stellte sich heraus, daß der Fußstumpf kleiner geworden ist und die Prothese so nicht halten kann.

Der alte Gipsabdruck wurde der jetzigen Form angepasst und innerhalb zwei Tagen ein neuer Schaft für die Prothese angefertigt.

Nach mehrmaligem anprobieren wurden die letzten Druckstellen beseitigt.

Am Donnerstagabend können wir die fertiggestellte Prothese abholen.

Voraussichtlich am Samstag wird Nicu seine Heimreise antreten. Seinem Ziel ein bisschen näher. Laufen ohne Krücken! Wie er selber sagt.

Weitere Einstellungstermine werden in den nächsten Monaten nötig sein.

Dem Sanitätshaus Wurster in Freudenstadt für seine perfekte Arbeit ein herzliches Dankeschön

Weihnachtsmarkt 2014

Am 12. bis 14. Dezember 2014 fand der Weihnachtsmarkt in Baiersbronn auf dem Rosenplatz statt. Vielen Dank für Ihren Besuch und die guten neuen Kontakte.

Wir informierten über unsere aktuellen Projekte und wie sie uns dabei unterstützen können.

Verkauft wurden Bücher, Kalender, Seesterbretle, Weidenkörbe aus Rumänien, selbstgemachte Wollsocken und Kinderschuhe.

Ein herzliches Dankeschön gild auch den ganzen Seesternmitgliedern die mit Ihrer Mithilfe die Teilnahme am Weihnachtsmarkt überhaupt möglich machten.

Rumänienfahrt November 2014

Galerie

Diese Galerie enthält 25 Fotos.

Die Rumänienfahrt im November führte uns nochmals nach Ileanda und dem Teilort Rascol zu Familie Paul.   Ganz besonders am Herz liegt uns der Ort Rascol, wo viele Familien in kleinen Lehmütten wohnen, als Dach oft nur eine Folie. Wichtig … Weiterlesen

Apfelsaft für einen guten Zweck

Galerie

Diese Galerie enthält 12 Fotos.

  Die Äpfel wurden in Baiersbronn gesammelt,  gepreßt und abgefüllt! Ingesamt kamen so 240 Liter Apfelsaft zusammen! Vielen Dank für alle Helfer! Der Erlöst des Apfelsaftverkaufs kommt unserer Vereinsarbeit in Rumänien zu Gute. Gekauft werden kann der Apfelsaft in der … Weiterlesen

Rumänienfahrt Juni 2014

Anfang Juni fand unsere diesjährige Rumänienfahrt statt.

Zuerst besuchten wir Nicu, der im April seine Beinprothese in Freudenstadt bekommen hat. Er hat etwas abgenommen und hat noch etwas Probleme mit seiner Prothese. Im September wird uns Nicu noch einmal in Baiersbronn besuchen für die Feineinstellung. Ziel ist es, daß er seine Prothese trägt und dabei keine Schmerzen hat. Nicu hat noch Wachs und Holzwolle bekommen, für die Herstellung von Holzanzündern, die er vor Ort verkaufen kann. Wie diese hergestellt werden haben wir ihm bei seinem Aufenthalt im März gezeigt.

Letztes Jahr im Oktober haben wir in Poienile ein Lager mit Hilfsgütern eingerichtet. Bei der Ankunft war das Lager fast leer. Das hat uns sehr gefreut das alles so gebraucht wird. Mit dem LKW-Transport, der kurz vor uns da war, haben wir das Lager wieder aufgefüllt. Dank Ihrer Spenden!

Besucht wurden von uns unter anderem Maria und Ihre Familie. Maria liegt uns sehr am Herzen und unser Ziel ist es, daß sie in ein betreutes Wohnen oder eine Förderschule kommt. Maria ist 15 Jahre alt, war noch nicht in der Schule und ist leicht behindert. In und um das Haus war alles in einem sehr schlechten Zustand. Das war nicht unserer letzter Besuch bei Maria.

In den letzten Jahren haben wir einige Weidenkörbe in Rumänien gekauft und haben den Erlös in Deutschland den Korbmachern wieder zu gute kommen lassen. Die Bilder zeigen die Korbmacher und die Kinder die sich gerne vor die Kamara stellten.

Bei unserer Weiterfahrt in den Ort Ileanda haben wir noch Herrn Paul besucht. Herr Paul betreibt eine Suppenküche. Die Lebensmittel dafür sind im kurz zuvor ausgegangen. Da konnten wir direkt unterstützen. Herr Paul baut in einem Teilort von Ileanda ein Haus auf, mit Duschen, Waschgelegenheit und Kinderbetreuung. Eine Aufgabe, die wir gerne mit unserer Arbeit unterstützen, angesichts dieser Bilder vor Ort. Viele der Häuser hatten nicht mehr wie eine Folie als Dach. Dringend gebraucht werden 100 warme Decken, gut erhaltene Kinderkleidung, eine Waschmaschine, ein Kühlschrank und ein Gasherd. Wir legen Ihnen diese Arbeit von Herrn Paul ans Herz und bitten um großzügige Unterstützung!